Über uns

Was es über uns zu wissen gibt: Zum Alten Kurhaus ist fair, sauber und frisch, hat tolles Ambiente, ein nettes Team – und richtig gute Cuisine!

Slow Food Genussführer

Feierliche Übergabe der Slow-Food Urkunde am 4. November 2023 bei uns im Alten Kurhaus!

Slow Food und wir passen super zusammen – denn wir legen schon immer Wert auf eine ehrliche Küche aus guten, natürlichen und möglichst regionalen Zutaten.

Seit Olaf Beermünder Küchenchef im Alten Kurhaus ist, hat sich diese Ausrichtung gestärkt. Bei uns ist alles Handarbeit – das sieht man, und das schmeckt man auch.

Slow Food wurde 1986 als „Verein zur Erhaltung der Esskultur“ gegründet und steht für faire Beziehungen, Regionalität, biologische Vielfalt und bewussten Genuss.

Wir sind stolz darauf, dass unser Restaurant Zum Alten Kurhaus in den Slow Food Genussführer aufgenommen wurde.

Herzlichen Glückwunsch an Olaf Beermünder und sein fantastisches Küchenteam. Ihr habt es euch verdient!

Gusto Gourmetführer

Neu 2023: Wir wurden in den Gusto Gourmetführer aufgenommen! Herzlichen Dank für diese Auszeichnung!

„Mit dem malerischen Blick auf den Trifels hat das am Rande von Annweiler gelegene romantisch verwunschene Jugendstilhotel bereits einen enormen Trumpf im Ärmel und könnte allein durch seine Lage und die besondere Atmosphäre viele Gäste anlocken. Seitdem das im Hotel beheimatete Restaurant „Zum Alten Kurhaus“ 2023 mit einem neuen Team unter der Leitung von Küchenchef Olaf Beermünder revitalisiert wurde, gibt es aber noch dazu eine ambitionierte, auf Frische, Nachhaltigkeit und hohe Produktqualitäten setzende Küche – und damit einen weiteren guten Grund für einen Besuch! … “

www.gusto-online.de

Barrierefreies Restaurant

Wir lassen in regelmäßigen Abständen unsere Barrierefreiheit prüfen und zertifizieren.

  • Das Restaurant und die obere Terrasse sind nicht nur über die Treppe, sondern auch über den Fahrstuhl zugänglich.
  • Barrierefreie Parkplätze sind ausgeschildert.
  • Bitte melde dich an, wenn du mit Rollstuhl kommst, damit wir dir einen Tisch mit ausreichend Platz zum Rangieren reservieren können.

Bildnachweis: Bildarchiv Südliche Weinstrasse e.V. , aufgenommen im Sommer 2022 bei uns vor Ort zum Thema barrierefreies Reisen.

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit bedeutet für uns ein verantwortungsvoller Umgang mit den Ressourcen dieser Erde. Wir wollen diese Welt für unsere Kinder und Enkel erhalten.

Unsere Grundsätze

  • Wir kochen selbst und frisch.
  • Wir bereiten alle Gerichte frisch zu und verwenden keinerlei Fertigprodukte.
  • Wir kochen auch fantasievolle vegetarische und vegane Gerichte.
  • Es muss nicht immer Fleisch sein. Viele unserer Gerichte kommen ganz ohne tierische Produkte aus.
  • Wir verwenden gute, regionale Zutaten.

Unsere Lieferanten – bevorzugt aus der Region

  • Unser Gemüse beziehen wir von Martin Thomas aus Bindersbach
    und der Firma Weiller aus Herxheim.
  • Unser Schwäbisch-Hällischen Landschwein und das Hohenloher Weiderind
    beziehen wir artgerecht von der Bäuerlichen Erzeugergemeinschaft Schwäbisch-Hall.
  • Unseren Friesen-Ox beziehen wir von Delta.
  • Unsere Forellen und Saiblinge kommen aus dem Elsaß.
    Außerdem beziehen wir über Südfisch Fische aus der Bretagne.
  • Unsere Eier beziehen wir ausschließlich aus Pfälzer Freilandhaltung
    von der Familie Schönung aus Erlenbach
  • Wir beziehen Bio-Käse von der Dorfkäserei Geifertshofen aus Hohenlohe.
  • Unsere besonderen, wildgesammelten Kräuter, Öle und geröstete Bucheckern
    beziehen wir von Waldgold aus der Eifel.
  • In der Saison verwenden wir Beeren, Obst und frische Kräuter aus Angelikas und Olafs Garten.
  • Unsere Weine kommen von ausgesuchten Weingütern aus der Pfalz.

Bildnachweis: Bildarchiv Südliche Weinstrasse e.V. , aufgenommen im Sommer 2022 bei uns vor Ort zum Thema barrierefreies Reisen.

Hundefreundliches Restaurant

Hunde sind bei uns willkommen. Selbstverständlich erwarten wir, dass sich alle unsere Gäste – auch die Vierbeiner – gut benehmen und anderen Gästen gegenüber rücksichtsvoll verhalten.

Willst du mehr über uns erfahren? Ruf uns an!

Ambiente

Das Jugendstilhotel Trifels ist eine denkmalgeschützte Jugendstilvilla aus dem Jahr 1911 in traumhafter Umgebung mit herrlichem Blick auf die Annweiler Burgen Trifels, Anebos und Münz.

Unser Restaurant Zum Alten Kurhaus verteilt sich auf die Gaststube, den Großen und Kleinen Arkadensaal, und die Terrasse mit Trifelsblick.

Zahlungsarten

Bei uns kannst du mit EC, Visa, Master oder Bargeld bezahlen. Am liebsten ist uns die Zahlung mit EC-Karte.

CarO
CarO
2023-09-05
Mein Vater und ich waren unter der Woche mit spontaner Reservierung hier essen. Das Ambiente im alten Kurhaus ist durch das alte Gebäude und die klassisch-elegante Einrichtung schlicht, ohne fade zu sein. Besonders angenehm ist, dass man nicht so eng nebeneinander sitzt, sondern Abstand zu den anderen Tischen besteht. Der Service war exzellent und absolut detailorientiert wie zuvorkommend. Wir wurden gut beraten, auf Nachfrage bekamen wir weitere Informationen und man gab uns ein wertschätzendes Gefühl. Und last but not least, das grandiose Essen. Zur Vorspeise die köstliche, sehr gut abgeschmeckte Pfifferlingssuppe, folgend der Hauptgang (Kartoffelgnocchi und Pfifferlingsrisotto, wobei das Risotto herausragend gut war) und als Abschluss noch den Schokoladenkuchen mit weichem Kern, eine Sünde, aber unbedingt zu empfehlen. Wir werden wiederkommen und können dieses Restaurant nur weiterempfehlen, wenn man einen besonderen Abend verbringen möchte, der viele kulinarische Highlights mit sich bringt.
Jan H.
Jan H.
2023-07-17
Wir waren zu Gast in einem der neuen Baumhäuser und im Restaurant des Hotel Trifels. Sehr gutes Essen, entspannte Stimmung und ein Service, der keine Wünsche offen lässt. Danke an unsere Bedienung heute Abend, der es gelang, eine nette Brücke von der sehr guten Speisekarte zum Persönlichen zu schlagen. Wir kommen gerne wieder.
Hakuna Matata
Hakuna Matata
2023-05-29
Sehr leckeres Essen! Mit wunderschönem Ausblick auf der Terasse und netter und höflicher Bedienung - Top! Zu empfehlen.
Max Heiner
Max Heiner
2023-04-12
Am Ostersonntag 8.4.2023 waren wir zum ersten Mal im Restaurant "Zum Alten Kurhaus" im Jugendstilhotel Trifels zu Gast und waren begeistert. Wir hatten ein leckeres veganes vier Gänge Spargelmenü. Das Essen war hervorragend, der Service aufmerksam und super toll und das Ambiente sehenswert.
mcwb
mcwb
2023-04-09
Wir hatten das vegane Ostermenu und Essen à la carte. Mit dem Personal, freundlich und aufmerksam, und dem Essen waren wir sehr zufrieden. Auf unsere Bitte hin wurde das Menu zügig nacheinander serviert, das lief perfekt auf unsere Wünsche abgestimmt. Tolle Leistung, 100% Empfehlung! Es war unser 3. Besuch, wir kommen sehr gerne wieder! Hundebesitzer sind willkommen. Die Tische stehen so auf Abstand, dass Nicht-Hundebesitzer nicht gestört werden.
Kathi Feldkamp
Kathi Feldkamp
2023-03-04
Sehr schönes angenehmes Restaurant. Die Karte ist klein gehalten und es werden Produkte aus der Region verarbeitet. Weine kommen von Winzern der Umgebung. Das Essen ist hervorragend und der Service ist sehr freundlich, zuvorkommend und so sehr selten zu finden. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und kommen sehr gern wieder. Wir werden es auch weiterempfehlen. Freuen uns schon auf die warmen Tage, wenn man draußen sitzen kann.
peter ruppert
peter ruppert
2023-02-12
Wir hatten am 11.02.2023 das Vergnügen, das Restaurant im Jugendstil Hotel Trifels, Zum alten Kurhaus, in Annweiler, zu besuchen und sind begeistert von der Erfahrung. Das Restaurant bietet sowohl vegane und vegetarische Gerichte als auch traditionelle, nicht-vegetarische Gerichte an, was es für uns zu einem idealen Ort für einen gemeinsamen Besuch mit Freunden und Familie macht. Besonders beeindruckt haben uns die köstlichen veganen und vegetarischen Gerichte, die wir probiert haben. Die Zutaten waren frisch und die Geschmacksrichtungen waren ausgewogen und köstlich. Besonders hervorzuheben ist auch die Vielfalt an Gerichten, die das Restaurant anbietet, so dass es für jeden Geschmack etwas gab. Aber nicht nur das Essen war hervorragend, sondern auch der Service. Die Bedienungen waren außergewöhnlich freundlich und zuvorkommend und haben uns das Gefühl gegeben, willkommen zu sein. Sie gaben uns Tipps zu den Gerichten und sorgten dafür, dass wir uns während des gesamten Essens wohl fühlten. Nach dem Essen kam der Koch an unseren Tisch und erkundigte sich nach unserer Zufriedenheit mit den Speisen. Dies haben wir als sehr persönlich und angenehm empfunden. Insgesamt war unser Besuch im Restaurant des Jugendstil Hotel Trifels ein unvergessliches Erlebnis und wir werden auf jeden Fall wiederkommen. Wir können es jedem empfehlen, der eine gute Mahlzeit in einer angenehmen Umgebung genießen möchte.
Ursula Setzer
Ursula Setzer
2023-01-27
Schönes Ambiente, saisonale Küche auch mit vegetarischen Gerichten, tolle Weinkarte und super Service.

Bewerte uns auf: